Waage Transnational. Verbindung von Sozial- und Wirtschaftsleistung in einem Arbeitsmarktintegrationsmodell

Förderprogramm 

Transnationale ESF-Richtlinie 

Land Brandenburg

Kurzbeschreibung

Themenschwerpunkt bei diesem Projekt zum transnationalen Wissens- und Erfahrungsaustausch sind Fragestellungen betreffend Sozial- und Wirtschaftsleistung in einem neuen Arbeitsmarktintegrationsmodell von schwer vermittelbaren Langzeitarbeitslosen. Insbesonders sollen degressive Sozialleistungen über einen längeren Zeitraum zum Aufbau regulärer Arbeitsplätze genutzt werden. Das übergreifende Ziel des Pilotprojektes besteht darin, 30 Langzeitarbeitslose mit komplexen Profillagen bei der Firma Horizont in Deutschland einzustellen und über diese jährlich abgesenkten Lohnzuschüsse (80, 60, 40, 20 Prozent) nach vier Jahren vollständig aus dem Leistungsbezug herauszuführen.Es werden Konsultationen, Beratungsgespräche sowie gegenseitige Projektbesuche bei den Partnereinrichtungen des Projektkonsortiums in Deutschland, der Schweiz, Belgien und Italien durchgeführt.

Leadpartner

Horizont - Sozialwerk für Integration GmbH, Finsterwalde, Deutschland

Projekttdauer

10.12.2012 - 31.12.2013

Zurück