Next Step - Modul 1 First Step und Modul 2 Steps to Prevent

Programm:

EQUAL

Zielgruppe:

Menschen mit Behinderung

Zielsetzung:

Qualifizierung und betriebliche Integration von Menschen mit allen Arten von Behinderungen, primär von Frauen mit Behinderung, Karriereförderung von vorwiegend Frauen mit Behinderung; Sensibilisierung und konkrete Erprobung von Maßnahmen im Bereich der betrieblichen Prävention, Betriebliche Integration einer Gruppe von Menschen mit geistiger Behinderung; Konzept der Teilarbeitsfähigkeit; koordinierte unterstützende Begleitmaßnahmen und begleitende Forschung und Evaluierung

Inhalte:

First Step:

Akquisition von Partnerbetrieben über key account management; Auswahl, Qualifizierung und Integration (primär von Frauen mit Behinderung); Höherqualifizierung von beschäftigten Frauen mit Behinderung

Steps to prevent:

Entwicklung und Erprobung eines health-balance-systems in Betrieben; Absicherung der Arbeitsplätze durch Präventivmaßnahmen

Laufzeit:

01. 07. 2005 – bis 30. 06. 2007

Partner:

Bundessozialamt Steiermark
AMS LGS Steiermark
Land Steiermark Wirtschaftsressort
Land Steiermark Sozialressort
Wirtschaftskammer Steiermark
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Steiermark
Österreichischer Gewerkschaftsbund
Gleichbehandlungsanwaltschaft Büro Steiermark
Unternehmensberatung BAB Graz GmbH
Lebenshilfe Graz und Umgebung
Jugend am Werk Steiermark GmbH
Dachverband der steirischen Behindertenhilfe

Zurück