Learning to solve

a user-friendly Internet training environment for disabled people

Hintergrund:

Nutzerfreundliche Lernumgebung für Menschen mit spezifischen Bedürfnissen

Zielgruppe:

Menschen mit Behinderungen

Ziel:

Entwicklung einer anwenderfreundlichen Trainingsumgebung für Menschen mit Behinderungen

Inhalt:

  • Entwicklung neuer methodischer Ansätze für problemorientiertes und kooperatives Lernen;
  • Erarbeitung spezieller Kompetenzen in „Organisation und Entwicklung berufsbezogener Netzwerke“ und „Verbesserung in der wirtschaftsnahen Anwendung Neuer Informationstechnologien“
  • Ausbildungen im Rahmen Train the trainers
  • Auslotung von Transfermöglichkeiten von knowhow zwischen den transnationalen PartnerInnen.

Kooperationspartner:

Fundacion ONCE, Madrid, Spanien

Zurück