ETTTandem – Europäisches TrainerLehrer-Tandem

Förderprogramm 

Erasmus KA2

Kurzbeschreibung 

Das Hauptziel ist die Entwicklung eines Modells/Konzeptes für ein europäisches Trainer/Lehrer Tandem (ETTTandem), das es den Teilnehmern ermöglichen wird, Best-Practice Erfahrungen von Trainern und Lehrern aus einer echten Lernumgebung auszutauschen und umzusetzen. Das bedeutet, dass zwei Trainer/Lehrer aus unterschiedlichen europäischen Ländern gemeinsam ausgewählte Teile der praktischen Ausbildung, entweder in der Firma oder in irgendeiner anderer praktischen Lernumgebung, eine bestimmte Zeit lange ausführen. Der wesentliche Kontext von diesem Projekt ist die Tatsache, dass manche der Partner das duale System in ihren Ländern bereits praktizieren – wie Deutschland, Österreich und Dänemark – und andere Länder nicht, oder erst dabei sind, solche Systeme einzuführen, wie Spanien, Griechenland und Italien. Das endgültige ETT-Modell wird es ermöglichen, durch gemeinsames Lernen und Lehren, spezielle Elemente zu verbessern und in die professionelle Praktik zu integrieren.

Leadpartner 

Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk Düsseldorf, Germany

Projektdauer 

01.11.2014 - 31.10.2017

Projektträger

BFI OÖ

Zurück