Empowerment durch selbst organisiertes Lernen

Kurzbeschreibung 

Die Institutionen der Partnerschaft möchten gemeinsam im Rahmen des Europäischen Qualifikationsrahmens (EQR) die Selbstkompetenz (Eigenverantwortung und Lernerautonomie) von benachteiligten jungen Erwachsenen durch die gemeinsame Entwicklung und Erprobung von kompetenzorientierten Konzepten des selbst organisierten Lernens stärken. Pädagogisches Ziel ist es, die jungen Erwachsenen in den Prozess des lebenslangen Lernens zu integrieren.

Da der Begriff der Selbstkompetenz stark kulturell geprägt ist, liegt es nahe, die Definitionsbreite gemeinsam mit den europäischen Partnern zu erweitern und best-practice-Modelle zur Selbstorganisation des Lernens in transnationaler Praxis und gegenseitigem Erfahrungsaustausch zu entwickeln und zu erproben.

Leadpartner 

Nationale Agentur Bildung für Europa beim BIBB
Dauer
01.08.2010 - 31.07.2012
BFI OÖ

Zurück