DROP APP – Die early school leaver (ESL) Rate unter 10% zu reduzieren ist eines der Hauptziele der Europa 2020 Strategie.

Förderprogramm 

Erasmus +

Kurzbeschreibung 

Das Ziel des Projektes DropApp ist es, gemeinsam Präventions- und Interventionsstrategien für von Schul- oder Ausbildungsausstieg gefährdeten Jugendlichen zu finden und zu entwickeln. LehrerInnen, TrainerInnen und im generellen alle Fachleute, welche im Umgang mit jungen Personen stehen, müssen berücksichtigen, dass außerhalb des Klassenraums und außerhalb der Schule, Jugendliche ICT Tools (Informations- und Kommunikationswerkzeuge)  für eine weite Spanne an täglichen Aktionen nutzen (Kommunikation, Kontakt mit Kollegen, Informationsquelle, etc). Drop App möchte versuchen, durch den Einsatz von ICT Tools und neuen Methoden die Schulabbrüche zu verringern und gefährdete Jugendliche neu zu motivieren.

Leadpartner 

Civiform società cooperativa sociale, Italien

Projektdauer 

01.09.2014 - 31.08.2017

Projektträger

BFI OÖ

Zurück