Chrysalis

Zielsetzungen und Schwerpunkte:

Die Aktivitätenschwerpunkte im Teilprojekt Chrysalis liegen in den Bereichen:

  • Know-how Transfer von Methoden und Instrumententechniken zur Integration von Gehörlosen und Sehbehinderten
  • Methodik im Bereich von Frühförderung für Gehörlose
  • Anwendung psychologischer Tests zur Diagnostik
  • Angebote für Menschen mit Seh- und Hörbehinderungen
  • Konzepterarbeitung für Berufsorientierungsmaßnahmen
  • Unterstützungsmethoden / -möglichkeiten zur beruflichen Integration - Arbeitsassistenz
  • Informationseinholung und Ausarbeitung von Einsatzmöglichkeiten neuer Technologien und beruflicher Anforderungen / Voraussetzungen

Mit den italienischen Partnern wird darüber hinaus das gemeinsame Interesse an der Diskussion und Ausarbeitung von Techniken und methodischen Möglichkeiten der Telearbeit für Gehörlose verfolgt.

Zurück