Berufliche Rehabilitation als Methode zur Integration von Menschen mit Beeinträchtigungen in den Arbeitsmarkt Moldawiens

Förderprogramm

BMASK

Kurzbeschreibung

Darstellung der gesetzlichen Rahmenbedingungen, der Akteure und Abläufe der Beruflichen Rehabilitation in Österreich. Vorstellung des BBRZ - Modells der Beruflichen Rehabilitation in Moldawien unter Berücksichtigung der individuellen medizinischen, sozialen, psychologischen Diagnose und ökonomischen Erfordernisse von Menschen mit Beeinträchtigungen, um den Zugang zum Arbeitsmarkt zu verbessern bzw. zu ermöglichen. 

Detail-Projektziele:

  • Informationstransfer zu rechtlichem wie strukturellem Hintergrund in Österreich 
  • Kennenlernen des aktuellen Systems der Beruflichen Rehabilitation am Beispiel des BBRZ Österreich

Leadpartner

BBRZ Österreich

Projektdauer

01.10.2013-30.04.2014

Zurück