ESCoT - Aufbau von Kernkompetenzen für ein Förderprogramm für BerufstrainerInnen

Förderprogramm

Erasmus + KA2

Kurzbeschreibung

Der Markt der beruflichen Weiterbildung (CVET) in Europa hat sich in den letzten 20 Jahren dramatisch verändert. Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden und den europäischen Anforderungen des CVET-Marktes gerecht zu werden, werden die Fähigkeiten von Trainer für Erwachsene - insbesondere deren pädagogischen Fähigkeiten – gestärkt, da diese ja direkt die Qualität der Ausbildung beeinflussen.

Vor diesem Hintergrund leistet das Projekt einen Beitrag zur Entwicklung und Etablierung pädagogischer Kernkompetenzen für Ausbildner, auch als gemeinsame und bereicherte Grundlage auf europäischer Ebene. Es zielt darauf ab, die Entwicklung dieser Fähigkeiten durch den Einsatz von flexiblen „Just-in-Time-Trainings“ zu verbessern und bietet tools und Lösungen wie beispielsweise die Bewertung von Lehrfähigkeiten, das Profil von Lehrfähigkeiten oder direkt Online-Trainingsmodule für die TrainerInnenausbildung.

Leadpartner

GIP-Far / Interessensgruppe für Öffentliche Ausbildung von Rennes, Frankreich

Projektdauer

1.9. 2016 – 31.8.2019

Projektträger

BFI OÖ

Zurück