Neue Leitung für das ABZ Braunau

Dieter Geisberger
Kompetenz und Erfahrung zählt


Den erfolgreichen Weg des scheidenden Leiters Christoph Zelenka will der neue Leiter des ABZ Braunau, Dieter Geisberger, fortsetzen, zugleich aber auch innovative Impulse setzen.   Der 41-jährige Tarsdorfer ist gelernter Werkzeugmacher und bereits seit 17 Jahren im ABZ tätig. Er ist Spezialist für computergesteuerte Maschinen und kennt das Bildungsspektrum des ABZ genauestens.

„Die Arbeit mit der Jugend macht mir unheimlich viel Spaß“, erläutert Geisberger die Begeisterung für die Arbeit im ABZ. Er kann sich in die Lage seiner Lehrlinge sehr gut hineinversetzen, denn schließlich hat er selbst seine Karriere als Lehrling gestartet. Nach seiner Lehrzeit bei der Austria Metall Aktiengesellschaft belegte er einen Meisterkurs mit Unternehmerprüfung, absolvierte die Berufsreifeprüfung und studierte berufsbegleitend General Management.

Das ABZ Braunau hat sich als Spezialist für Lehrlingsausbildungen und Fachkräfteweiterbildung in der Region Braunau/Innviertel längst etabliert. Die Angebote des vom BFI OÖ und der AMAG geführten Ausbildungszentrums reichen von Schweiß- und Elektrotechnik über kaufmännische Module bis hin zu Zerspanung.

Zurück