Messe Jugend & Beruf goes digital

Information ohne Gedränge Um die Gesundheit der BesucherInnen zu schützen, wird Österreichs größte Berufsinformationsmesse, die „Jugend & Beruf“ in Wels, heuer erstmals digital durchgeführt. Sie findet als „DIGI-Messe Jugend & Beruf“ vom 20. bis 24. Oktober 2020 statt.

 

Unter www.jugendundberuf.info informieren an den fünf Messetagen fast 500 Organisationen über ihre Angebote im Bereich Lehre & Ausbildung, Schule, Studium und Fachausbildung. Das ergibt ein weitgefächertes, spannendes und buntes Gesamtbild, das InteressentInnen bei einem virtuellen Rundgang genau erkunden können. Bei diesem virtuellen Spaziergang, kann man an interessanten Ständen verweilen, sich über die Angebote per Video oder schriftlicher Unterlage informieren oder mit BeraterInnen der Anbieterorganisation live chatten. Diese Text- oder Videochats sind während der Messeöffnungszeiten täglich von 8:30 bis 15:00 Uhr möglich.

Die virtuellen Messestände können von InteressentInnen das ganze Schuljahr 2020/2021 besucht werden, nur der Live-Chat ist ausschließlich während der Messeöffnungszeiten möglich.

Neben den konkreten Angeboten im Ausbildungsbereich runden Vorträge und Veranstaltungen zu allgemeinen Themen wie Tipps für die Berufswahl oder Lehre mit Matura das Programm der Messe ab.

Die Unternehmensgruppe ist auf der digitalen Berufsmesse mit vier Ständen vertreten:

 

Berufsförderungsinstitut OÖ - BFI OÖ

https://digi.jugendundberuf.info/aussteller/820213

 

Jugend am Werk/BBRZ Österreich

https://digi.jugendundberuf.info/aussteller/820214

 

HFH - Bachelor- oder Masterstudiengänge – berufsbegleitend studieren

https://digi.jugendundberuf.info/aussteller/820215

 

Jugendcoaching AHS/BMHS, BFI OÖ

https://digi.jugendundberuf.info/aussteller/825264

 

Schauen Sie doch einmal vorbei

Zurück